top of page

Weiterführende Scheine


Bodenseeschifferpatent

Amtlicher Sportbootführerschein Binnen


Amtlicher Sportbootführerschein See


Sportküsten

schifferschein (SKS)


Funkkurs SRC, UBI

bondsee

 

Ist für Wasserfahrzeuge mit Maschinenantrieb über 4,43 kW ( 6 PS ),

sowie für Segelfahrzeuge über 12 qm auf dem
“schwäbischen Meer” vorgeschrieben.

Mindestalter:
Segelbootprüfung: 14 Jahre
Motorbootprüfung: 18 Jahre

Die Ausbildungsdauer beträgt je nach Vorkenntnisse ca. 14 Praxistage bei Seglern
und 4 Unterrichtseinheiten ( etwa 4x 3 Stunden ) bei Motorbootfahrer.
 

Kursgebühr: Theorie                                      190,- Euro

                             Ausbildung Segeln             450,- Euro

                             Ausbildung Motorboot     280,- Euro


Für Fragen zu den Führerscheinen einfach anrufen unter Tel 08323 52200
oder Email schreiben.

Wichtig!!! Besitzen Sie das Bodenseeschifferpatent, können Sie sich den
amtl. Sportbootführerschein Binnen ohne weitere Prüfung ausstellen lassen.

-->Unterlagen zum Downloaden

 

Bodenseeschifferpatent

Yachthafen
Sb

 

Der amtliche Sportbootführerschein Binnen ist auf Binnengewässern
( Flüsse, Seen, Kanäle ) ein vorgeschriebener Führerschein für Wasserfahrzeuge
mit einem Maschinenantrieb über 11,03 kW ( 15 PS ). Der Führerschein ist international
gültig, z.B. am Gardasee oder Largo Maggiore usw.

Die Ausbildungsdauer beträgt je nach Vorkenntnisse ca. 14 Praxistage bei Seglern

und 4 Unterrichtseinheiten ( etwa 4x 3 Stunden ) bei Motorbootfahrer.

 

Kursgebühr: Theorie                                      190,- Euro

                             Ausbildung Segeln             450,- Euro

                             Ausbildung Motorboot     280,- Euro

Für Fragen zu den Führerscheinen einfach anrufen unter Tel 08323 52200
oder Email schreiben.

 

-->Unterlagen zum Downloaden

Amtlicher Sportbootführerschein Binnen

Yachthafen
ss

 

Der amtl. Sportbootführerschein See ist auf allen Küstengewässern für Wasserfahrzeuge,
die einen stärkeren Maschinenantrieb als 11,03 kW ( 15 PS ) gesetzlich vorgeschrieben.
Der Schein ist international anerkannt und hat einen unbegrenzten Fahrtbereich.
Dieser Führerschein wird grundsätzlich von sämtlichen Küstenstaaten anerkannt und
gilt als Befähigungsnachweis.
Voraussetzung ist  ein Mindestalter von 16 Jahren.

Prüfungsunterlagen:
Ärztliches Attest, Passbild, beglaubigte Kopie des Autoführerscheins ( bzw. polizeiliches
Führungszeugnis )
 

Kursgebühr:                               Theorie                                    250,- Euro

                                                          Ausbildung Motorboot     280,- Euro


Für Fragen zu den Führerscheinen einfach anrufen unter Tel 08323 52200
oder Email schreiben.

-->Unterlagen zum Downloaden

Amtlicher Sportbootführerschein See

yacht Motorboot
Anker 1

 


Der SKS-Führerschein ist ein amtlicher Segelschein für Yachten im Küstenbereich.
Voraussetzungen für den SKS-Schein ist der amtl. Sportbootführerschein See.
Untericht in:
Navigation
Gezeitenkunde
Wetterkunde
Seemannschaft
Gesetzeskunde

Theorie findet an 2 WE statt, jeweils von 10.00 - 16.00 Uhr
 

Kursgebühr: Theorie   SKS       320,- Euro

                           
Für Fragen zu den Führerscheinen einfach anrufen unter Tel 08323 52200
oder Email schreiben

 


Sportküstenschifferschein (SKS)

Luxus-Yachten Segeln
Anker 2

 


Funkkurs SRC, UBI

UKW-Funkbetriebszeugnis Nahezu alle Yachten sind — wie auch Flugzeuge —
mit einem Funkgerät ausgerüstet.Es wird zur Verkehrsabwicklung (z. B. in Häfen,
vor Klappbrücken) und zur Alarmierung in Notfällen benötigt. Auch wenn noch nicht
«höchste Alarmstufe» besteht, kann mit einem Funkgerät schnell Hilfe und Rat eingeholt
werden. Manche Vercharterer halten Funkverbindung zu ihren Schiffen, um bei Problemen
sofort helfen zu können. Weil ein Funkgerät in der Anschaffung nicht mehr teurer als ein
Handy ist (Betrieb kostenlos), sind die meisten Sportboote und Yachten mit einem
UKW-Funkgerät ausgerüstet.
Auf diesen Schiffen aber muss der Schiffsführer ein Funkzeugnis besitzen (selbst wenn das
Gerät nicht benutzt wird). Denn der Erwerb eines Funkbetriebszeugnis ist seit 2005 auch
für die Sportschifffahrt zur gesetzlichen Pflicht geworden.
Wer ohne Funkzeugnis die “Verfügungsgewalt über ein Funkgerät besitzt”,
kann hart bestraft werden.

Für die Binnenschifffahrt reicht das UKW-Sprechfunkzeugnis für die Binnenschifffahrt (UBI) aus, für den Seefunk
im Küstenbereich ist das UKW-Funkbetriebszeugnis (SRC) erforderlich und für große Reisen wird das
Allgemeine Funkbetriebszeugnis (LRC) benötigt. Zwei wichtige Hinweise für die Prüfung:
— Das UKW-Sprechfunkzeugnis für die Binnenschifffahrt kann mit einer vereinfachten Ergänzungsprüfung erworben
werden, wenn ein Seefunkzeugnis vorhanden ist oder gleichzeitig abgelegt wird.

Die Ausbildung

Der Theorie Kurs findet jeweils immer an 2 Wochenenden
bei uns in der Wassersportschule in Bühl am Alpsee statt.

Die Ausbildung kostet 320,- Euro inkl. Skript.


Für Fragen zu den Führerscheinen einfach anrufen unter Tel 08323 52200
oder Email schreiben.
 

 


Funkkurs SRC, UBI

Kompass
bottom of page